Dr. rer. pol. Viola Hellge

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Tel: 0631 20583-17
Fax: 0631 20583-83
E-Mail: viola.hellge(at)ita-kl(dot)de

Anschrift

Institut für Technologie und Arbeit e.V.
Trippstadter Straße 113
67663 Kaiserslautern

Viola Hellge ist Diplom-Wirtschaftsingenieurin und studierte u. a. an der St. Ambrose University in Davenport (IA), USA. Sie promovierte im Bereich Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.) zum Themenfeld „Personalmanagement in Unternehmensclustern“. Seit 2012 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Technologie und Arbeit e.V. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Personalmanagement, Unternehmensnetzwerke, Changemanagement und Zukunft der Arbeit. Sie ist aktuell im Mittelstand-4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern zuständig für den Bereich Arbeit & Organisation und berät mittelständische Unternehmen bei der Gestaltung digitaler Transformationsprozesse sowie der partizipativen Auswahl und Implementierung digitaler Lösungen.

Hellge, V.: Die Einführung eines ERP-/PLM-Systems in den frühen Phasen der digitalen Transformation erfolgreich vorbereiten. In: Bosse, C. K.; Zink, K. J. (Hrsg.) Arbeit 4.0 im Mittelstand. Springer-Gabler, Berlin, 2019, S. 219-237

Bosse, C.K.; Hellge, V.; Schröder, D.; Dupont, S. (2019) Digitalisierung im Mittelstand erfolgreich gestalten. In: Bosse, C.K.; Zink, K.J. (Hrsg.) Arbeit 4.0 im Mittelstand. Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels für KMU, S. 13-34. Berlin: Springer-Gabler.

Bosse, C.K.; Hellge, V. (2019) Shopfloor-App als informatorisches Assistenzsystem zur Steigerung der Flexibilität der manuellen Montage. In: Bosse, C.K.; Zink, K.J. (Hrsg.) Arbeit 4.0 im Mittelstand. Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels für KMU, S. 253-266. Berlin: Springer-Gabler.

Hellge, V. (2019): Personalmanagement in Unternehmensclustern. Empirische Analyse zur Konzeption eines Anforderungskataloges. Dissertation. Technische Universität Kaiserlautern. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften. Springer Gabler (Veröffentlichung in Vorbereitung).

Bosse, C. K.; Hellge, V. (2019): Eine Shopfloor-App als informatorisches Assistenzsystem zur Steigerung der Flexibilität der manuellen Montage. In: Bosse, C. K.; Zink, K. J. (Hrsg.) (2019): Arbeit 4.0 im Mittelstand. Springer Gabler (in Vorbereitung).

Bosse, C. K.; Hellge, V.; Schröder, D.; Dupont, S. (2019): Digitalisierung im Mittelstand erfolgreich gestalten. In: Bosse, C. K.; Zink, K. J. (Hrsg.) (2019): Arbeit 4.0 im Mittelstand. Springer Gabler (in Vorbereitung).

Bosse, C.K.; Hellge, V.; Schröder, D. (2019). Partizipation als Schlüssel zum Erfolg. Mittelstand-Digital Magazin Wissenschaft trifft Praxis, Ausgabe 11, S. 5-11. Verfügbar unter: https://www.mittelstand-digital.de/MD/Redaktion/DE/Publikationen/Wissenschaft-trifft-Praxis/magazin-wissenschaft-trifft-praxis-ausgabe-11.pdf

Hellge, V.; Thielen, T.; Eiden, A.; Obreschkova, N. (2019): Mitarbeiterpartizipation in den frühen Phasen des digitalen Transformationsprozesses am Beispiel eines mittelständischen Sondermaschinenherstellers. In: Bosse, C. K.; Zink, K. J. (Hrsg.) (2019): Arbeit 4.0 im Mittelstand. Springer Gabler (in Vorbereitung).

Hellge, V.; Osranek, R.; Schröder, D.; Zink, K. J. (2019): Gestaltungsansätze für den digitalen Transformationsprozess. In: Zink, K. J. (Hrsg.) (2019): Arbeit und Organisation im digitalen Wandel. Nomos (in Vorbereitung).

Zink, K. J.; Schröder, D.; Hellge, V.; Bosse, C. K. (2019): Zukunft der Arbeit = Arbeit 4.0? In: Zink, K. J. (Hrsg.) (2019): Arbeit und Organisation im digitalen Wandel. Nomos (in Vorbereitung).

Hellge, V.; Schröder, D.; Bosse, C.: Der Readiness-Check Digitalisierung. Ein Instrument zur Bestimmung der digitalen Reife von KMU. Januar 2019, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern. URL: http://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/wordpress/wp-content/uploads/2019/01/Brosch%C3%BCre_Readiness_Check_Digitalisierung_Januar_2019_final.pdf, Stand: 15.01.2019).

Bosse, C. K; Hellge, V. (2018): „Digitalisierung im Mittelstand“ In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung, Ausgabe 1/2018, S. 102-103.

Hellge, V.; Schröder, D.; Zink, K. J. (2018): Der Readiness-Check „Digitalisierung“ als Instrument im digitalen Transformationsprozess. In: Lingnau, V., Müller-Seitz, G., Roth, S. (Hrsg.) (2018): Management der digitalen Transformation: Interdisziplinäre theoretische Perspektiven und praktische Ansätze. Vahlen.

Hellge, V.; Hoffmann, J. (2018): Kompetenzprofile und Karrierepfade erfolgreicher Clustermanager in Deutschland – Ergebnisse einer empirischen Studie im Rahmen des Projektes „Die Virtuelle Clusterakademie.“ In: Zeitschrift für Organisationsentwicklung, Heft 3/2018.

Schröder, D.; Hellge, V. (2018): „Der HRM-Readiness Check Digitalisierung“ In: Betriebspraxis & Arbeitsforschung – Zeitschrift für angewandte Arbeitswissenschaft, Ausgabe 233, Juni 2018, S. 44-45.

Hellge, V.; Hoffmann, J. (2017): Kompetenzprofile erfolgreicher Clustermanager – Ergebnisse aus einer Studie zu Kompetenzbedarfen von Clustermanagern im Rahmen des Projekts “Die Virtuelle Clusterakademie“. Institut für Technologie und Arbeit (ITA), Kaiserslautern. (URL: https://www.itakl.de/fileadmin/Dateien/2017/Kurzbericht_Clustermanager_

Kompetenzen_ITA_07_2017.pdf).

Hoffmann, J.; Hellge, V.; Riquartz, A. (2017): Karrierepfade erfolgreicher Clustermanager. Ausgewählte Ergebnisse einer Befragung im Rahmen des Projektes „Die Virtuelle Clusterakademie“. Institut für Technologie und Arbeit (ITA), Kaiserslautern. (Verfügbar unter https://vca.innoecos.com/ /Group/Startseite.neu/Pages2/Start/Blog)

Schröder, D.; Hellge, V. (2017): „HRM-Readiness Check Digitalisierung“ – Ein Selbstbewertungsinstrument für die digitale Transformation des Personalmanagements. In: Personalführung. Oktober/2017.

Schröder, D.; Hellge, V.; Zink, K. J. (2017): „HRM-Readiness Check Digitalisierung“ In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V., Dortmund (Hrsg.), Frühjahrskongress 2017 in Brugg: Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft ‑ Beitrag C.3.6.

Bosse, C. K.; Hellge, V.; Weidner, A.; Schröder, D. (2015): „Organizability“ – organisations- und mitarbeiterorientierte Handlungsfelder für die Umsetzung von Industrie 4.0. Arbeitspapier 2015-03. Center for Human Factors Kaiserslautern. Institut für Technologie und Arbeit (URL: http://www.chf-kl.de/Resources/CHF-PAPER-2015-02.pdf).

Thul, M. J.; Hellge, V. (2015): Das Cluster-Excellence-Modell. Modellbroschüre. Institut für Technologie und Arbeit, Kaiserslautern (URL: https://www.ita-kl.de/fileadmin/Dateien/Projekte/Cluster_Excellence_Modellbroschuere_final_April2017.pdf).

Hellge, V.; Hövermann, D.; Zink, K. J. (2014): Business Excellence Models from a Professional and Scientific Point of View: A Tribute to Professor Gopal K. Kanji. In: Chopra, Parvesh K. (Hrsg.) (2014): Quality, Excellence and Measurement: A Tribute to Professor Gopal K. Kanji. Chapell Hill: Wisdom House Publication Ltd., S. 107-127.

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte