Current job vacancies

Wir suchen zum 01.01.2023

Wissenschaftliche Mitarbeiter / Referenten (m/w/d) im Bereich Organisationsentwicklung und Arbeitswissenschaft (befristet)

Zur Verstärkung in Forschungs- und Transferprojekten suchen wir – vorbehaltlich der abschließenden Projektbewilligung – ab dem 01.01.2023 engagierte und kommunikationsstarke Kolleg*innen. Ihre Aufgabe wird es sein, Unternehmen in den Themenbereichen „Digitale Transformation“ sowie „Umsetzung wertorientierten Arbeitens und Lernens in der Kreislaufwirtschaft“ in Bezug auf Veränderungsprozesse zu begleiten und zu beraten, über geeignete Formate der Wissensvermittlung zu unterstützen, und in diesem Kontext wesentliche Forschungsfragen zu bearbeiten. Wir arbeiten an diesen Themen sowohl mit Partnereinrichtungen aus dem Forschungs- und Beratungsumfeld als auch mit Unternehmen (bspw. aus den Bereichen Automobilindustrie und Medizintechnik); die Pflege dieser Partnernetzwerke liegt uns ebenso am Herzen wie eine fachliche hochwertige Unterstützung der Unternehmen. Wenn Sie sich wohlfühlen in einer Rolle als „Brückenbauer*in“ zwischen arbeitswissenschaftlichen, organisationalen und technischen sowie betrieblichen Fragestellungen, eine Leidenschaft für moderne Arbeits-, Organisations- und Führungsmodelle oder für Ansätze nachhaltigen Wirtschaftens mitbringen, möchten wir Sie unbedingt kennenlernen.

Bewerbungsende ist 15.09.2022.

Wir suchen zum 01.01.2023

eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in den Themenfeldern Berufliche Teilhabe und Digitale Transformation (befristet)

für Forschungs- und Umsetzungsprojekte, die sich der Verbesserung der beruflichen Teilhabe(möglichkeiten) von Menschen mit Behinderungen widmen. Ihre Aufgabe wird es sein, mit Organisationen und Verbänden der Sozialwirtschaft praxistaugliche Ansätze zur Schaffung qualitativ besserer ebenso wie neuer beruflicher Teilhabemöglichkeiten zu erarbeiten. Dazu beleuchten Sie die Potenziale digitaler Technologien in Bezug auf diese Zielstellung, sowohl auf individueller wie auch auf organisationaler Ebene, und gestalten und initiieren partizipative Transformationsprozesse in den teilnehmenden Organisationen (bspw. Werkstatt für behinderte Menschen, Inklusionsbetrieb, privatwirtschaftliches Unternehmen). Wenn Sie gleichermaßen Freude und Begeisterung an der Bearbeitung aktueller Herausforderungen der Sozialwirtschaft wie auch an wissen-schaftlichen Herangehensweisen zur Adressierung solcher praxisrelevanter Fragestellungen haben, möch-ten wir Sie gerne kennen lernen!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen möglichst bis zum 15.09.2022; Bewerbungen nach diesem Datum sind jedoch weiterhin möglich.

Photo by Free To Use Sounds on Unsplash

Sie wollen gemeinsam mit uns die Zukunft der Arbeit mitgestalten und einen Beitrag zu einer besseren Arbeitswelt leisten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Nutzen Sie bitte für den Upload Ihrer Bewerbung – am Besten ein ZIP-File mit Ihrem Namen – unsere sichere ITA-Cloud (Link ist jeweils in der Ausschreibung angegeben)!

Student Project Assistant (m/f/d)

Das Institut für Technologie und Arbeit e.V. (ITA) sucht immer wieder zur Unterstützung in mehreren Projekten in verschiedenen Themenfeldern studentische Hilfskräfte (m/w/d). Im Fokus der Arbeit steht die wissenschaftliche Begleitung und Evaluation entsprechender Projekte.

Photo by Free To Use Sounds on Unsplash

You want to make an innovative contribution to the sustainable development of organisations, networks and society together with us?

Then apply now by e-mail!

Your contact person is:

Dipl.-Kfm. techn. Christian Bosse

more

Project Administration / Project Management / Administration (m/f/d)

We currently have no vacancies in this area.