Veranstaltung-Detail (in German only)
Sie sind hier: Veranstaltungen
print

Dokumentation der 24. ITA-Jahrestagung "Betriebliche Handlungsfelder im Demografischen Wandel"


Datum:

29.10.2013 - 30.10.2013

Kurzbeschreibung der Veranstaltung:


Im Rahmen der 1. Demografiewoche Rheinland-Pfalz fand am 29. Oktober 2013 die 24. ITA-Jahrestagung und zugleich der 2. Demografietag Westpfalz (ddn) zum Thema „Betriebliche Handlungsfelder im Demografischen Wandel“ statt. Der Tag begann mit einer Begrüßung von Herrn Prof. Dr. Zink sowie Frau Bartelmes vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie. Der Vormittag gestaltete sich durch vier einführende Vorträge von Fachreferenten. Am Nachmittag hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, in Workshops und Lernorten mit den Fachreferenten in Kontakt zu kommen und Ihre Fragen bezüglich der verschiedenen Themen zu diskutieren. In der abschließenden Podiumsdiskussion, moderiert von Herrn Prof. Dr. Zink, wurden Handlungsansätze für die Westpfalz erörtert.

Den Großteil der Vortragsfolien der Referenten finden Sie hier:

Vortrag 1 "Förderung der Gesunderhaltung von Mitarbeitern: Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements" (Julia Cornelius - Josefsheim gGmbH, Olsberg)

Vortrag 2 "Psychische  Belastungen  in  der  Arbeitswelt" (Dr.  Kai  Seiler - Landesinstitut  für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen)

Vortrag 3 "Netzwerkbildung auf regionaler Ebene" (Karl-Josef Reuther - SIHK-Netzwerk
Hagen)

Vortrag 4 (Thesen) "Fachkräftesicherung: Gesundes Führen und Mitarbeiterbindung" (Stefan
Dietz, entra GmbH - Winnweiler)

Workshop "Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements in sozialen
Einrichtungen
" (Katja Graner- Westpfalzklinikum Kaiserslautern)

Workshop "Balance als Chance. Tipps für eine chancen- und vereinbarkeitsförderliche Personalpolitik in KMU" (Uta Hemmerich-Bukowski - ZeitZeichen Informationsstelle für eine chancengerechte Arbeitswelt RLP)

Workshop "Potenziale überbetrieblicher Vernetzung zur Gestaltung des demografischen Wandels" (Wolfgang Molz - Regionalrat Wirtschaft/ddn Rhein-Hunsrück)

Workshop "Psychische Belastungen erkennen und vermeiden - Das Arbeitsbewältigungscoaching" (Esther Herzog; Heiko Bennewitz - Institut für sozialpädagogische Forschung Mainz e.V. (ism))