Veranstaltung-Detail (in German only)
Sie sind hier: Veranstaltungen
print

22. Jahrestagung des Instituts (2011)


Datum:

19.10.2011 - 19.10.2011

Kurzbeschreibung der Veranstaltung:


ITA-Jahrestagung »Instrumente der Inklusion auf dem Prüfstand« Die 22. Jahrestagung des Instituts für Technologie und Arbeit fand dieses Jahr am 19. Oktober 2011 in Mainz statt. Thema in diesem Jahr war in Absprache mit der LAG:WfbM die Inklusion. Es wurden gemeinsam einige Ansätze zur Inklusion auf den »Prüfstand« gestellt. Ziel der Tagung war es, dass Menschen mit Behinderungen (es nahmen etwa 25 Werkstatträte an der Veranstaltung teil), Werkstattpersonal, Arbeitgeber und Vertreter aus der Politik diskutieren, wie gut fünf ausgewählte Ansätze bislang funktionieren und wie sie weiter entwickelt werden können. Am Morgen wurden diese Instrumente in den Diskussionen näher beleuchtet:

1 | Öffnung von Einrichtungen für weitere Zielgruppen
2 | Außenarbeitsgruppen und -arbeitsplätze
3 | Integrationsbetriebe unter Trägerschaft von WfbM
4 | WfbM im Gemeinwesen
5 | Budget für Arbeit

Mit den Ergebnissen wurden dann am Nachmittag die Diskussionen in zielgruppenspezifischen Arbeitsgruppen fortgesetzt, um Handlungsbedarfe zu entwickeln und gemeinsam zu vereinbaren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer teilten sich daher entsprechend ihrer Herkunft in die folgenden vier Gruppen auf:

A | Menschen mit Behinderungen
B | Vertreter von Einrichtungen/WfbM
C | Arbeitgeber
D | Politik-/Kommunalvertreter

Neben vielen kleinen Details, die in der praktischen Umsetzung der existierenden und grundsätzlich als gut geeignet bewerteten Instrumente noch zu verbessern sind, war ein wichtiges Ergebnis der Tagung, gegenseitiges Verständnis der verschiedenen Perspektiven zu unterstützen. Inklusion kann, wie die Kostenträger betonten, durch erfolgreiche Übergänge verbessert werden, während Werkstätten darauf hinwiesen, dass auch innerhalb einer WfbM Inklusion stattfindet. Den Betroffenen selbst war es wichtig, ihre Ängste ernst zu nehmen, Chancen zu bieten, aber die Option Werkstatt zu erhalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den u. a. Dokumenten.

Programm (PDF 195 KB)

Einführungsvortrag I (Prof. Dr. K.J. Zink) (PDF 335 KB)

Einführungsvortrag II (Dr. H. Weber, A. Blaudszun-Lahm, Dr. F. Eierdanz, V. Kubek) (PDF 50 KB)

Dokumentation der Arbeitsgruppen (PDF 485 KB)

 Foto