Projekt Beschreibung

Kurzbeschreibung

Der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. unterstützt im Rahmen des Rückenwind+-Projektes „Organisationen neu gestalten: Selbstorganisiert + Motiviert!“ zehn Projektstandorte (Orts-Catritasverbände, Fachverbände und Träger von Caritas-Einrichtungen) dabei, selbstorganisierte Teams zu implementieren. Das ITA begleitet diesen Prozess mit dem Organisationsentwicklungsziel, Strukturen und Prozesse für das Arbeiten in selbstorganisierten Teams zu erarbeiten und umzusetzen. Die Projektstandorte werden unterstützt im Rahmen von Coachings für die Geschäftsführungen und Teams der Projektstandorte, durch Fortbildungen, durch Workshops sowie durch Vernetzungstreffen.

Projekttitel

Bildung, Beratung und Coaching im Rahmen des Rückenwind+-Projektes ´Organisationen neu gestalten: Selbstorganisiert und Motiviert!´

Laufzeit: 01.11.2019-30.06.2022

Projektpartner

  • Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. (Auftraggeber)
  • Caritasverband für den Landkreis Emmendingen e.V.
  • Caritasverband für das Dekanat Zollern e.V.
  • Caritasverband Konstanz e.V.
  • IN VIA Freiburg
  • Katholische Sozialstation Freiburg
  • Malteser Freiburg
  • LBZ St. Anton
  • Pflegezentrum St. Verena
  • Seniorenzentrum St. Raphael
  • Caritas Hochrhein

Förderung

Das Projekt „Organisationen neu gestalten: Selbstorganisiert + Motiviert!“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramm „rückenwind+ – Für die Beschäftigten und Unternehmen in der Sozialwirtschaft“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ansprechpartnerin

Dr. Vanessa Kubek

mehr