Mitarbeiter-Detail
Sie sind hier: Institut  / Mitarbeiter
print

Dr. phil. Frank Eierdanz
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. phil. Frank Eierdanz

Anschrift:


Institut für Technologie und Arbeit e.V.
Trippstadter Straße 113
67663 Kaiserslautern
Raum: 2-04

Telefon: 0631 20583-30
Fax: 0631 20583-83
E-Mail: frank.eierdanz(at)ita-kl(dot)de

Aktuelle Projekte


Abgeschlossene Projekte



Kurzbiographie



Frank Eierdanz ist Diplom-Geograph und hat in der Psychologie zum Thema „Erfolgreicher Umgang mit Unsicherheit – Ein psychologisches Fuzzy Logik Modell“ promoviert. Von 2001 bis 2008 war er an der Universität Kassel am Wissenschaftlichen Zentrum für Umweltsystemforschung und am Institut für Psychologie tätig. Seit 2009 arbeitet Frank Eierdanz am Institut für Technologie und Arbeit hauptsächlich in Benchmarking- und Demografie-Projekten.


Ausgewählte Literatur



Ottersböck, N.; Eierdanz, F.; Weber, H. (2014): Überbetriebliche Netzstrukturen als Ansatz zum Abbau betrieblicher Strukturdefizite. In: E. Herzog, F. Eierdanz, N. Ottersböck, B. Wanielik und H. Weber (Hg.): Entwicklungsperspektiven in der Westpfalz – Denkanstöße, Analysen, Hintergründe in Zeiten des demografischen Wandels. Mainz: Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V., S. 227–247.

Herzog, E.; Eierdanz, F.; Ottersböck, N.; Wanielik, B.; Weber, H. (Hg.) (2014): Entwicklungsperspektiven in der Westpfalz – Denkanstöße, Analysen, Hintergründe in Zeiten des demografischen Wandels. Mainz: Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V.

Eierdanz, F.; Herzog, E.; Ihm, A.; Ottersböck, N.; Weber, H.; Wanielik, B. (2014): Der demografische Wandel in der Westpfalz - Entwicklungen und Handlungsbedarfe. In: E. Herzog, F. Eierdanz, N. Ottersböck, B. Wanielik und H. Weber (Hg.): Entwicklungsperspektiven in der Westpfalz – Denkanstöße, Analysen, Hintergründe in Zeiten des demografischen Wandels. Mainz: Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V., S. 56–95.

Blaudszun-Lahm, A.; Eierdanz, F.: Wie beurteilen Menschen mit psychischer Behinderung als "Kunden" die Rehabilitationsqualität?, in: Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) (Hrsg.): Kerbe - Forum für soziale Psychiatrie, 31. Jg. 1, 2013, o. S.

Blaudszun-Lahm, A.; Eierdanz, F.; Weber, H.: Werden Werkstattbeschäftigte erfolgreich gefördert? In: ConZepte, Informationen, Standpunkte und Diskussionen aus der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Jg. 5, 2 (2010), S. 22 - 25

Weber, H.; Eierdanz, F.; Blaudszun-Lahm, A.: Verbesserung beruflicher Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen - Ein Benchmarking-Ansatz zur Verbesserung der Qualität rehabilitativer Dienstleistungen in Werkstätten für behinderte Menschen. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Neue Arbeits- und Lebenswelten gestalten: 56. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, 24. bis 26. März 2010, S. 339 - 342, 2010.

Ihm, A.; Eierdanz, F.: Personalplanung im Zeichen des demographischen Wandels. In: UNI-SPECTRUM, 3 (2009), S. 14.

Lantermann, E.-D.; Döring-Seipel, E.; Eierdanz, F.; Gerold, L.: Selbstsorge in unsicheren Zeiten: Resignieren oder Gestalten. Weinheim: Beltz/PVU, 2009.