Mag. rer. nat. Judith Hoffmann

Senior Research Assistant

Contact

Phone: 0631 20583-15
Fax: 0631 20583-83
E-Mail: judith.hoffmann(at)ita-kl(dot)de

Address

Institut für Technologie und Arbeit e.V.
Trippstadter Street 113
67663 Kaiserslautern, Germany

Judith Hoffmann ist Psychologin (Mag. rer. nat., Univ. Graz) und Systemische Coach, Beraterin und Trainerin (CTAS, ISO/IEC 17024 zertifiziert, ICI, Vertiefung: Business & Management, Teams). Ihre Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte liegen in den Themenfeldern strategische Weiterentwicklung von Innovationsnetzwerken/ Clustern, Evaluation von Projekten und Programmen der Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik, menschenzentrierte Technik- und Arbeitssystemgestaltung sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Sie arbeitet seit 2006 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITA und ist erfahren in der Umsetzung und Leitung von Forschungs- und Auftragsprojekten.

Blaudszun-Lahm, A.; Eierdanz, F.; Hoffmann, J. (2021): WfbM im Lock-Down. Bewertung der Teilhabeangebote in der Corona-Pandemie im Rahmen einer Kurzbefragung. In: Kerbe. Forum für soziale Psychiatrie, Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. 39 (3), S. 33–35.

Hellge, V; Hoffmann, J. (2018) Clustermanager in Deutschland – Kompetenzprofile und Karrierepfade, OrganisationsEntwicklung, Nr. 3, 2018, S. 102-103

Bosse, C. K., Hoffmann, J., van Elst, L. (2018). Potenzialeinschätzung von Big Data Mining als methodischer Zugang für Foresight. Zeitschrift für Zukunftsforschung, Aktuelle Veröffentlichungen, 1, None. (urn:nbn:de:0009-32-46723)

Hoffmann, J.; Hellge, V. (2017) Kompetenzprofile erfolgreicher Clustermanager, Ergebnisse aus der Studie zu Kompetenzbedarfen von Clustermanagern im Rahmen des Projektes „ Die Virtuelle Clusterakademie“, Whitepaper

Hoffmann, J.; Hellge, V.; Riquartz, A. (2017) Karrierepfade erfolgreicher Clustermanager, Ausgewählte Ergebnisse einer Befragung im Rahmen des Projektes „Die Virtuelle Clusterakademie“, Whitepaper

Thul, M. J., Hoffmann, J., Bosse, C. K. (2016). Das Impact-Maturity-Modell. Zeitschrift für Zukunftsforschung, 1, 57. (urn:nbn:de:0009-32-44890)

Astor, M.; Fischl, I.; Hoffmann, J.; Koglin, G.; Kulicke, M.; Sheikh, S.; Wessels, J.; Whitelegg, K. (2014) Evaluation von Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik in Deutschland und Österreich – ein Überblick. In: Böttcher, W.; Kerlen, C.; Maats, P.; Schwab, O.; Sheikh, S. (Hrsg.) (2014) Evaluation in Deutschland und Österreich, Stand und Entwicklungsperspektiven in den Arbeitsfeldern der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation, Waxmann, Münster New York, S. 139-149

Zink, K.J.; Eigner, M. (Hrsg.) Ernst, J.; Hellge, V.; Hoffmann, J.; Schleidt, B.; Thul, M.J. (2013) Humanfaktoren in der Produktentwicklung – Empfehlungen für die Unternehmenspraxis, Whitepaper

Zink, K.J.; Eigner, M. (Hrsg.) Ernst, J.; Hellge, V.; Hoffmann, J.; Schleidt, B.; Thul, M.J. (2013) Humanfaktoren in der Produktentwicklung – Kurzbericht, Whitepaper

Zink, K.J.; Thul, M.J.; Hoffmann, J.; Fleck, A. (2009) Integratives Betriebliches Gesundheitsmanagement – ein Kooperationsprojekt des Instituts für Technologie und Arbeit und der AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen, Umsetzung und Evaluation unter Berücksichtigung einer Stakeholderperspektive In: Badura, B.; Schröder, H.; Vetter, C. (Hrsg.) (2009)Fehlzeiten-Report 2008, Betriebliches Gesundheitsmanagement: Kosten und Nutzen, Springer, Berlin Heidelberg, S. 171-186

Current projects

2020-03-24T12:00:23+01:00

Lectures and coachings for auditors and rehab consultants of the Federal Pension Insurance

Employees of the audit service and rehabilitation consultants of the German Pension Insurance Association (Deutsche Rentenversicherung Bund) are supported at nine locations in Hesse, Rhineland-Palatinate, Saarland and Baden-Württemberg through lectures and coaching on workplace-related challenges.

2020-06-08T14:39:27+02:00

Education, counselling and coaching : redesigning organisations: Self-organized and motivated!

The Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. supports the Rückenwind+ project "Redesigning Organisations: Selbstorganisiert + Motiviert!" (Self-organized + Motivated!), the Caritas Association for the Archdiocese of Freiburg e.V. supports ten project locations (local Caritas associations, professional associations and sponsors of Caritas facilities) in implementing self-organized teams.

Abgeschlossene Projekte

2019-06-27T10:50:05+02:00

BigDataPot

The aim of the project was to develop a potential analysis for the use of Big Data technologies for the application areas "Strategic Government Foresight" and "Science Communication".