Presse (Detail)
Sie sind hier: Aktuelles / Pressemitteilungen
print
05.09.2018

28. Jahrestagung des Instituts für Technologie und Arbeit (ITA)

Rubrik: Neuigkeiten, Veranstaltungen

Die 28. Jahrestagung des Instituts für Technologie und Arbeit (ITA) steht unter dem Motto „Digitalisierung in der Sozialwirtschaft“. Sie wird veranstaltet in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern und ist eingebettet in das Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) „Arbeitswelten der Zukunft“.

Ziel der Tagung ist es, den Akteuren der Sozialwirtschaft neue Impulse zu geben, die sie in ihrer Zukunftsfähigkeit unterstützen.
Dazu werden viele erfolgreiche Beispiele aus der Praxis und mögliche Ansätze der Digitalisierung in der Sozialwirtschaft vorgestellt.

Die ITA-Jahrestagung findet statt am 06.11.2018 im IT-Campus in Kaiserslautern.

Auf folgende spannenden Themen und Referenten dürfen Sie sich freuen:

Uhrzeit

 

 

9:30

Ankommen / Begrüßungskaffee

10:00

Begrüßung

10:30

Digitalisierung in der Sozialwirtschaft – Chancen und Risiken im Überblick

Prof. Dr. Michael Vilain
Geschäftsführender Direktor des Instituts für Zukunftsfragen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (IZGS) an der Evangelischen Hochschule Darmstadt

11:00

Digital kommunizieren – Menschen erreichen

Christian Müller, sozial-pr

11:30

Session 1:

Session 2:

Digitale Unternehmensstrategie / Neue Geschäftsfelder

Technologieeinsatz / Veränderte Formen des Arbeitens / Veränderte Beziehungen zum Kunden

Erarbeitung einer Digitalisierungsstrategie beim Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.
Jan Koch, Stabsstelle Prozessmanagement und Organisationsentwicklung DiCV

Anwendungsbeispiele aus dem Bereich der Telemedizin
Dr. Asarnusch Rashid, ZMT – Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Erarbeitung einer Digitalisierungsstrategie am Beipiel der Firma Effgen
Delia Schröder, Mitglied des Vorstandes am Institut für Technologie und Arbeit

Einsatz von Assistenzsystemen
Dr. Marius Orfgen, minitec smart solutions

13:00

Mittagspause inkl. Marktplatz

14:00

Session 3:

Session 4:

Arbeiten 4.0 / Arbeitgeberattraktivität in Zeiten der Digitalisierung

Arbeiten 4.0 /
Neue Kooperationsformen

Führen und agiles Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung
Dr. Vanessa Kubek, Mitglied des Vorstandes am Institut für Technologie und Arbeit

Digitalisierte Dienstplanung im Team
Dr. Sebastian Velten, Fraunhofer Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM), Ursula Dörler, Einrichtungsleitung Protestantische Altenpflege Westpfalz

Mobiles Betriebliches Gesundheitsmanagement
Moove GmbH (angefragt)

Nutzung von Social Media
(Agentur Kommunikation, MKZ angefragt)

15:30

Kaffee-Marktplatz / Möglichkeit der Vernetzung

16:30

Ende


Anmeldungen zur Tagung bitte unter folgendem Opens external link in new windowLink .