Anmeldung zur digitalen Tagung „Integration in ländlichen Kommunen“

22.09.2020, 10:00-15:00 Uhr

Das BMBF-geförderte Projekt „Innovative Formate zur Integration von Zuwanderern in Regionen mit hohen demografischen Herausforderungen“ oder kurz „Integration Innovativ“ geht zu Ende. In diesem Projekt erprobten die Partner aus Wissenschaft zusammen mit zwei Kommunen aus Rheinland-Pfalz – den Verbandsgemeinden Gerolstein und Nordpfälzer Land – neue Wege, um die dauerhafte Integration von Zugewanderten zu unterstützen und die Kommunen zukunftsfähig zu gestalten.

Die digitale Tagung wollen wir dafür nutzen, unsere Ergebnisse vorzustellen und mit Ihnen darüber zu diskutieren. Wir hoffen, dass unsere Erfahrungen für andere Kommunen nützlich sein können und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Bitte melden Sie sich mit folgenden Angaben an, die Zugangsdaten zur digitalen Tagung bekommen Sie dann rechtzeitig per E-Mail:

Ihr Tätigkeitsfeld (Pflichtfeld):

* Die übermittelten Daten werden ausschließlich für die Organisation Ihrer Teilnahme an der Tagung verwendet und nach der Veranstaltung vollständig gelöscht. Mit dem Absenden der Anmeldung erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Agenda

10:00   Begrüßung und Einführung

  • Marina Jentsch, Institut für Technologie und Arbeit (ITA) e.V.

10:20   Grußworte

  • Bürgermeister Peter Böffgen, VG Gerolstein
  • Prof. Klaus J. Zink, Institut für Technologie und Arbeit (ITA) e.V.
  • Julia Diringer, Deutsches Institut für Urbanistik (DIfU), Begleitforschung der Förderlinie Kommunen Innovativ

10:40   Bleiben oder gehen? Haltefaktoren in ländlichen Kommunen und Herausforderungen der Integration

  • Marina Jentsch, Institut für Technologie und Arbeit (ITA) e.V.

11:20   Verteilen, um zu halten – Datengestützte Strategien zur Integration von Zuwanderern

  • Dr. Patrick Torakai, Technische Universität Kaiserslautern, Senior-Forschungsprofessur Stadtplanung

12:00   Pause 

13:00   Integrationsarbeit in Netzwerken: Erfahrungen aus der Praxis in der VG Gerolstein

  • Lena Marx, VG Gerolstein

13:40   Kommunale Willkommenskultur messbar machen – Vorschlag eines Bewertungs- und Entwicklungsinstruments

  • Marina Jentsch, Institut für Technologie und Arbeit (ITA) e.V.

14:20   Podiumsdiskussion: Ländliche Kommunen zukunftsfähig durch Integration?
Auf dem virtuellen Podium stehen:

  • Bürgermeister Peter Böffgen, VG Gerolstein
  • Prof. Gerhard Steinebach, Technische Universität Kaiserslautern, Senior-Forschungsprofessur Stadtplanung
  • Miguel Vicente, Beauftragter für Migration und Integration im MFFJIV Rheinland-Pfalz
  • Thorsten Jäger, Initiativausschuss für Migrationspolitik
  • Agneta Psczolla, Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

14:50   Zusammenfassung und Verabschiedung

  • Marina Jentsch, Institut für Technologie und Arbeit (ITA) e.V.